Football News

Geldstrafe und Punkteabzug für die Frankfurt Universe

Rate this item
(0 votes)

Lizenzierungsverfahren Samsung Frankfurt Universe 
Die Lizenzierungskommission des GFL Ligadirektoriums hat nach Anhörung des Vereins Frankfurt Universe am 03.09.2018 wegen Verstoßes gegen die Lizenzierungsbestimmungen beschlossen:

1. Gegen den Verein wird ein Punktabzug von 4 Tabellenpunkten für die Spielzeit 2018 in der GFL 1. Bundesliga festgesetzt.

2. Gegen den Verein wird eine Geldstrafe verhängt.

3. Der Sofortvollzug dieses Beschlusses zu den Punkten wird angeordnet, d. h. Rechtsmittel haben keine aufschiebende Wirkung.

Der Bescheid ist noch nichts rechtskräftig.

Eine Veröffentlichung erfolgt aufgrund des öffentlichen Interesses und aus verbandsseitigem Interesse vor Rechtskraft.

Eine ausführlichere Begründung des Bescheides erfolgt nach eingetretener Rechtskraft.

 

AFVD Pressemeldung

Last modified onMittwoch, 05 September 2018 11:50
ROC